Pressezentrum

 
 

Mit Nero Move it werden Multimediadaten mobil

Eine Produktinnovation ermöglicht die Nutzung von Inhalten auf zahlreichen verschiedenen mobilen Geräten

Karlsbad, Deutschland (29. September 2008) - Nero, Vorreiter bei der Entwicklung von Liquid Media Technologien, präsentiert eine Lösung für eines der meistverbreiteten Probleme heutiger Nutzer - zu viele technische Geräte und zu viele verschiedene Arten von Inhalten, deren Dateiformate häufig nicht kompatibel sind.

Mit der Einführung von Nero Move it können selbst Nutzer ohne technischen Hintergrund schnell und einfach Musik, Videos und Fotos von einem Dateiformat in ein anderes umwandeln und auf zahlreichen mobilen Geräten genießen. Nero ermöglicht es Nutzern, den Überblick über ihre Musik-, Foto- und Videosammlung zu behalten und macht die "fließende" Nutzung von Inhalten jederzeit, überall und auf zahlreichen kompatiblen Geräten zur Realität.

Um Videos und Musik auf verschiedenen Geräten zu genießen waren Nutzer bis jetzt gezwungen, entweder die Software der Gerätehersteller zu verwenden oder aber Software von nicht vertrauenswürdigen Anbietern aus dem Internet herunterzuladen. Mit Nero Move it braucht der Anwender nur seine mobilen Geräte an den PC anzuschließen und das gewünschte Gerät auszuwählen. Nero Move it erkennt dieses sofort und wandelt die Dateien schnell und intuitiv in das jeweils richtige Format für die Übertragung von Inhalten zwischen PCs, Digitalkameras, Mobiltelefonen, mobilen Spielkonsolen und Onlinecommunities wie My Nero, YouTube™ und MySpace um.

"Mit Nero Move it können Nutzer ihre Musik-, Foto- und Videodateien effektiv sammeln, organisieren, umwandeln und synchronisieren sowie Musik, Fotos oder Videos aus verschiedenen Quellen veröffentlichen", so Jürgen Kurz, Senior Vice President, Geschäftsbereich PC und Unterhaltungselektronik, Nero AG. "Wir haben erkannt, dass die Nutzer ihre Multimedia-Inhalte unterwegs flexible genießen möchten. Das Produkt ist mit allen mobilen Formaten kompatibel und wandelt Dateien automatisch und intuitiv in das jeweils beste Profil um, selbst bei der Übertragung von Daten direkt von Gerät zu Gerät."

Nero Move it synchronisiert automatisch die gängigsten mobilen Geräte miteinander und ermöglicht die Übertragung von Daten auf verschiedene Geräte gleichzeitig. Daten können auch zur Synchronisation vorbereitet werden, wenn kein Gerät mit dem PC verbunden ist. Dies ermöglicht eine schnell Synchronisation der umgewandelten Inhalte sobald der Nutzer seine Geräte synchronisieren möchte
Nero Move it ist momentan weltweit im Einzelhandel zum empfohlenen Preis von 49,99€ und unter www.nero.com erhältlich.

Über Nero

Nero entwickelt und vertreibt Technologien im Bereich Liquid Media, welche das Erstellen und Nutzen von Inhalten jederzeit, überall und auf zahlreichen Geräten ermöglichen. Durch die Entwicklung plattformneutraler, standardisierter Lösungen gibt das Unternehmen Kunden die Möglichkeit, ihre Musik, Fotos und Videos unabhängig von Hardware oder Dateiformat einfach zu genießen. Mehr als 300 Millionen Einheiten von Neros preisgekrönten Softwarelösungen werden von Anwendern auf der ganzen Welt zu Hause, unterwegs und geschäftlich genutzt. Nero liefert strategischen Partnern Applikationen, Codecs, Tools, Software Development Kits und Programmierschnittstellen, die mit einer Vielzahl der neuesten Plattformen und Geräte genutzt werden können. Die Produkte von Nero werden weltweit von Hardwareherstellern, internationalen Partnern und Händlern sowie direkt über den Nero Online-Shop unter www.nero.com vertrieben.

Nero bietet eine weltweite Marktabdeckung durch die Nero AG mit Hauptsitz im deutschen Karlsbad und regionale Niederlassungen in Karlsbad, Deutschland, Glendale, Kalifornien, USA und Yokohama, Japan sowie Entwicklungszentren in Karlsbad, Deutschland und Hangzhou, China.


Nero® ist eine Marke der Nero AG und ihrer Tochtergesellschaften.
Alle anderen Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.
© 2008 Nero. Alle Rechte vorbehalten.


Nero_AG_Nero_Move_it_Global_release_29_09_2008_DEU.pdf