Pressezentrum

 
 

Der beste Freund für sämtlichen Multimedia-Anliegen

Das neue Nero 2017 – ein Mehr an Formaten, Funktionen, Technologien und Sicherheit

Karlsruhe, 05. Oktober 2016. Mit Nero 2017 ist heute die neueste Version der bewährten Multimedia-Software für das Brennen, Kopieren, Erstellen, Bearbeiten, Rippen, Konvertieren, Abspielen und Streamen digitaler Medieninhalte erschienen. Mit soliden Verbesserungen im Bereich der Nutzerfreundlichkeit sowie in der Wiedergabe, der Videobearbeitung, beim Transkodieren und Brennen ebenso wie im Teilen von Videos, Fotos und Musik in höchster Qualität baut Nero 2017 seine Rolle als bester Freund im digitalen Alltag weiter aus. Dafür sorgen unter anderem die Unterstützung des HEVC (H.265)-Formates, SecurDisc 4.0 für den höchsten Sicherheitsstandard bei gebrannten Disks sowie die voll integrierte Nero KnowHow App, mit der Nutzer das Beste aus ihrer Nero-Software herausholen.

Tausende Fotos, Videos und sonstige Multimedia-Dateien in diversen Formaten liegen heutzutage auf Smartphones, Tablet-PCs, Laptops und PCs der Nero-Nutzer. Wer eine bestimmte Datei sucht und verwenden möchte, weiß oftmals nicht, wo er anfangen soll. Mit Nero 2017 in den Versionen Classic und Platinum wird dem ein Ende gesetzt. Während die Multimedia-Suite Nero 2017 Classic bereits umfangreiche Funktionen für die Bewältigung des digitalen Alltags umfasst, sorgt Nero 2017 Platinum durch die Unterstützung neuester Technologien (HEVC/H.265) und erweiterte Funktionen für besonders hochwertige Ergebnisse. 


Nero 2017 Classic – Meisterstück für vielseitige Wiedergabe und Bearbeitung

Der Einstieg in Nero 2017 Classic wurde optimiert und stark an den Bedürfnissen der Nutzer ausgerichtet: Mit Nero QuickStart stehen die zehn häufigsten Aufgaben für Bilder, Videos oder Musik direkt zur Verfügung. Einfach die gewünschten Medieninhalte auswählen, sofort ins passende Projekt einsteigen und dort schnelle Ergebnisse erzielen oder gleich zur gewohnt guten Wiedergabe in allen gängigen Formate wechseln. In der Medienzentrale Nero MediaHome sorgt nun die volle Unterstützung der Gracenote®-Technologie dafür, dass Songs immer mit dem originalen Album-Cover versehen und auch auf mobile Geräte übertragen werden können. So spielt man seine Lieblingslieder einfach mit Hilfe der allseits bekannten Album-Cover ab.

Neu ist auch das Abspielen von Filmen mit vorhandenen Untertiteln (SRT-Dateien). Zusätzlich können per Drag & Drop auch ganz einfach zusätzliche Untertitel hinzugefügt und wiedergegeben werden. Und noch etwas macht das Arbeiten mit Nero 2017 Classic jetzt noch komfortabler: Bisher mussten Nutzer, die verschiedene Highlight-Szenen aus einem langen Videofilm exportieren wollten, viel Zeit einplanen. Das geht jetzt ganz schnell und in einem Rutsch mit der neuen „Multi Export“-Funktion.

Auch die vielfach bewährte Nero-Brenntechnologie wurde noch weiter verbessert: Wer Bilder, Musik, Videos und Daten besonders absichern möchte, nutzt jetzt das neue SecurDisc 4.0 mit Passwortschutz und 256 bit-Verschlüsselung nach Industriestandard. So bleiben sensible Daten wirklich geheim und die gebrannten Disks sind besonders lange nutzbar.

Doch damit nicht genug: Nero 2017 Classic beinhaltet nun auch die neueste Geräteunterstützung beim Konvertieren für Mobilgeräte und bietet bei der 1-Click-Konvertierung von Audio-CDs direkt auf angeschlossene Smartphones oder Tablets ebenfalls alle Gracenote®-Informationen inklusive Album-Cover in der Datei auf dem Mobilgerät. Auch beim Brennen von CDs und DVDs mit MP3- oder AAC-Dateien, z. B. für das Autoradio, sind Gracenote®-Funktionen auf der Disk verfügbar.

 

Mit Nero 2017 Platinum starke Ergebnisse erzielen

Wer noch mehr aus seinen Multimedia-Dateien herausholen möchte, setzt auf die Nero 2017 Platinum-Suite, die alle Funktionen von Nero 2017 Classic mitbringt und dank erweiterten Funktionen sowie neuester Technologie besonders hochwertige Ergebnisse bei Wiedergabe, Videoschnitt und Ausgabe liefert. Hier werden sich Nutzer mit hohem Qualitätsanspruch besonders angesprochen fühlen.

Neben verbesserter Ultra HD (4K)-Unterstützung bei Wiedergabe, Videoschnitt- und -ausgabe wurde die Platinum-Suite um das neue, besonders hochwertige HEVC-Format erweitert. Auch bekannt als H.265, sorgt „High Efficiency Video Coding“ für eine erhebliche Verbesserung der Bildqualität im HD- und 4K-Bereich bei gleichzeitig halbierter Dateigröße. In Nero 2017 Platinum kommt HEVC bei der Wiedergabe, im Videoschnitt und beim Transkodieren zum Einsatz. Die Zahl der Geräte, die HEVC unterstützen, nimmt stetig zu und so ist der Nero 2017 Platinum-Nutzer ganz ohne Zusatzkosten optimal aufgestellt.

Im Bereich der Videobearbeitung gibt es neben den mehr als 300 zusätzlichen Effekten, Videofiltern und Vorlagen in Nero 2017 Platinum nun auch zahlreiche Verbesserungen im Bereich 4K. So können 42 4K-optimierte Videovorlagen zur automatischen Film- oder Diashow-Erstellung genutzt und hunderte 4K-Effekte nativ in 4K-Projekte eingebunden sowie in voller 4K-Qualität ausgegeben werden. Auch bewährte Funktionen und spektakuläre Effekte wie bspw. Picture-in-Picture, Chroma-Key, Zeitlupe, Zeitraffer, Tilt-Shift und vieles mehr sind Teil von Nero 2017 Platinum.

Musikalisch hat Nero 2017 Platinum außerdem weiterhin den Music Recorder zu bieten. Er erlaubt es, kostenfrei MP3s aus tausenden von Radiostationen aufzunehmen.

 

Neue Gratis-Apps für bessere Ergebnisse

Dem geänderten Nutzungsverhalten trägt Nero 2017 zudem mit zahlreichen kostenfreien, neuen und optimierten Apps Rechnung. Sie ergänzen den reichen Funktionsumfang von Nero 2017 Classic und Nero 2017 Platinum um noch mehr Leistung

Neu geschaffen wurde die Nero KnowHow App als einfache, schnelle und übersichtliche digitale Lernhilfe. Sie nimmt Nutzer bei ihren Multimedia-Projekten an die Hand und gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) mit Tipps und Tricks, bietet direkten Zugriff auf mehr als 50 kurze Video-Tutorials, beinhaltet die Applikations-Handbücher, ein Glossar und mehr. Unter Windows 10 ist sie direkt in der jeweiligen Applikation oder aus dem Startbildschirm abrufbar. Darüber hinaus kann sie auch jederzeit mobil via Smartphone oder Tablet benutzt werden (iOS, Android, Windows® 10 Phone).

Optimiert und neu auch für iOS bereitgestellt wurde die Nero MediaHome WiFi Sync App. Mit ihrer Hilfe übertragen Nutzer drahtlos ganz bequem Fotos und Videos vom Mobilgerät auf den PC und senden Lieblingsstücke vom PC auf das Mobilgerät zurück – immer in bester Qualität. Dank verbesserter und schnellerer Übertragungstechnologie und der Verfügbarkeit für iPhone und iPad profitieren davon nun wirklich alle Nero-Anwender.

Auch die Nero Streaming Player App wurde verbessert und macht das drahtlose Medien-Streaming von Bildern, Video und Musik auf dem Smartphone oder Tablet (iOS und Android™) zum Smart-TV im Heimnetzwerk jetzt noch komfortabler. So kann das Zoomen und Rotieren von Bildern auf dem Smartphone jetzt in Echtzeit auch auf dem Smart-TV angezeigt werden. Und nicht zuletzt ist es dank der App auch möglich, die Medienzentrale Nero MediaHome direkt auf dem Mobilgerät zu durchsuchen und damit Fotos, Diashows, Musik und Musikplaylisten, die sich auf dem PC befinden, auf dem Smart-TV abzuspielen.

Auch die Nero Receiver App wurde wesentlich erweitert. Neben Nero MediaHome können nun auch zahlreiche andere UPnP/DLNA-Medienserver zum drahtlosen Abspielen von Medien auf dem Mobilgerät mit der App genutzt werden. Mit der Nero Streaming Player App als Server und der Nero Receiver App als Empfänger lassen sich jetzt auch Mediendateien von einem zum anderen Mobilgerät drahtlos abspielen.

 

Private und kommerzielle Nutzung möglich

Nero 2017 ist als Classic- oder Platinum-Suite für UVP 79,99 Euro bzw. UVP 99,99 Euro als Einzellizenz für Privatanwender online unter www.nero.com sowie im Fachhandel verfügbar. Online können sich Besitzer einer Nero Vorgänger-Version außerdem spezielle Upgrade-Preise sichern. Auch die bekannten Standalone-Lösungen Nero Burning ROM (49,99 Euro), Nero MediaHome (19,99 Euro), Nero Recode (39,99 Euro) und Nero Video (49,99 Euro) wurden um die entsprechenden Funktionen erweitert und können im Online-Shop unter www.nero.com bezogen werden.

Für Unternehmen, Behörden, Bildungseinrichtungen und Non-Profit-Organisationen bietet Nero spezielle Volumenlizenzen an. Diese sind in drei Versionen verfügbar: Nero 2017 Standard – Burning ROM, Nero 2017 Premium sowie Nero 2017 Platinum.

Sämtliche mobile Apps stehen in den jeweiligen App-Stores zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Weitere Informationen, 15-Tage-Testversionen sowie eine vollständige Produktübersicht erhalten Interessierte online unter www.nero.com.

 

Über Nero

Nero entwickelt Software, die es Benutzern auf der ganzen Welt ermöglicht, ihre Videos, Fotos und Musik einfach zu genießen. Nero bietet eine häufig verwendete Multimedia-Software an, die leistungsfähige Anwendungen für Medienverwaltung, Medienstreaming, Videowiedergabe, Videobearbeitung, Videokonvertierung, Inhaltssynchronisierung und das Brennen von Disks beinhaltet.

Die Nero Streaming Player App ermöglicht das Abspielen von Fotos, Videos und Musik vom Smartphone oder Tablet einfach auf dem Smart-TV oder einem anderen Media-Player im Heimnetzwerk. Außerdem kann die App als Fernbedienung und als Abspielgerät für den PC genutzt werden.

Nero TuneItUp ist eine moderne Komplettlösung für das Beschleunigen, Aufräumen und Aktualisieren von Windows®-basierten PCs. Nero mit Hauptsitz in Karlsruhe betreibt weitere Niederlassungen in Glendale, CA (USA), Yokohama (Japan) und Hangzhou (China).

Nero und seine Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Nero AG. Andere Produkt- und Markennamen können Marken der jeweiligen Inhaber sein und ihre Verwendung bedeutet keine Zugehörigkeit, Sponsorschaft oder Billigung durch deren Besitzer. © 2016 Nero AG. Alle Rechte vorbehalten.

Microsoft und Windows sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern. Android und Google Play sind Markenzeichen oder eingetragenes Warenzeichen von Google, Inc.

 

Pressekontakt:
Nero AG
Eduardo Vento
Rüppurrer Str. 1a
76137 Karlsruhe
Telefon: +49 721 62726 229
E-Mail: corp-comm@nero.com
www.nero.com

 


2016_10_05_Nero_2017_Press_release_DEU.pdf